Familienfreundlicher Arbeitgeber

Unser Ziel ist es, eine Arbeitswelt zu kreieren, in der Menschen langfristig die Möglichkeit bekommen, gesund, glücklich, nachhaltig und motiviert zu arbeiten. Dazu gehört für uns selbstverständlich auch die Integration Deines Familienlebens.

Du musst kurzfristig mit Deinem Kind oder einem anderen Familienmitglied zum Arzt? Die Kinderbetreuung fällt mal wieder aus und Du brauchst spontan frei? Du musst schnell zu Deinen Eltern, weil es einen Notfall gibt?

Mit G&S stellen Dich solche Situationen nicht mehr vor große Herausforderungen –
denn wir halten einige Lösungen für Dich und Deine Familie bereit.

Bereits seit der Gründung haben wir uns entschieden, unseren Mitarbeitenden flexible Arbeitszeiten zu ermöglichen. Dank moderner IT-Lösungen kannst Du zudem in Rücksprache mit Deinem Team auch die Vorteile des mobilen Arbeitens nutzen. Somit kannst du in aller Ruhe Deine privaten Termine erledigen. Deine Arbeits- und Bürozeiten richten sich nach Deinen Bedürfnissen.

Wenn Du Nachwuchs erwartest, bekommst Du bei uns die Möglichkeit neben der Elternzeit auch Elternteilzeit in Anspruch zu nehmen. Dieses ermöglicht Dir sowohl Dein Kind aufwachsen zu sehen als auch weiterhin am Betriebsalltag teilzunehmen und Geld zu verdienen. Auch während Deiner Elternzeit halten wir Dich auf dem Laufenden und kannst Du natürlich immer gerne vorbeikommen, an wichtigen Gesprächen oder Firmenveranstaltungen teilnehmen, sodass Du nicht das Gefühl hast, etwas zu verpassen.

Wenn Deine Sprösslinge bereits im Kindergarten oder Schulalter sind, ermöglichen wir Dir durch unsere Urlaubsregeln eine Bevorzugung für die Ferienzeiten, damit ihr genug Zeit füreinander findet.

Wenn Eure Kinderbetreuung ausfällt, kannst Du entweder von zu Hause arbeiten oder auch in diesem Falle von den flexiblen Arbeitszeiten profitieren. Und falls alle Stricke reißen, kannst Du Dein Kind auch mit ins Büro bringen. In unserer Lounge halten wir eine Tischtennisplatte, ein TV mit Netflix und Malzubehör bereit.

Neben den „Kleinen“, gibt es noch die „Großen“. Auch wir wissen, dass unsere (Groß-)Eltern irgendwann Unterstützung und Pflege benötigen. Hierfür stellen wir Dir Informationsmaterial und einen Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir setzen darauf, dass Du dann gute Leistungen erbringen kannst, wenn es Dir und Deiner Familie gut geht.
Und dafür machen wir uns stark.